User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Lieblicher Rotwein: Wer kann mir einen guten empfehlen??

Meine Freundin steht total auf lieblichen Wein, ich kenne mich aber nur mit trockenem aus. Wer kann mir einen Tipp geben? Darf ruhig etwas teurer sein -so bis max. 20 Euro. DAnke!!
Frage Nummer 8530
Antworten (4)
Wein wird ja nicht nur nach lieblich oder trocken entschieden, und auch der Preis ist nicht ausschlaggebend. Es kommt alleine auf den Geschmack drauf an, und das kann nur Deine Freundin entscheiden. Vielleicht sprichst Du einfach mal mit Deiner Quelle für trockenen Wein, vielleicht kann der Dir ja auch einen lieblichen empfehlen...
Bei den teuren Weinen kenn ich mich zwar nicht so aus, aber einen günstigen kann ich dir empfehlen. Ich selbst bin totaler Fan von Imyglikos. Das ist ein griechischer Wein, lieblich, echt gut und nicht teuer. Kostet so um die drei Euro, vielleicht vier. :)
Du kannst auch einen Deiner trockenen Weine mit Glykol verpanschen. Das haben in den 80er Jahren einige Winzer auch so gemacht und super Ergebnisse erzielt.
Das ist zwar etwas abträglich für die Gesundheit, aber dafür ist der Wein süß und Glykol kannst Du an jeder Tankstelle kaufen. Frage einfach nach Kühlerfrostschutz!

Noch besser: Du gehst einfach mal in eine Weinhandlung Deines Vertrauens. Dort kannst Du dann auch gleich ein paar Weine probieren und den, der Dir am besten gefällt, gleich mitnehmen! :o)
Hier gibt´s paar gute Tipps: