User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (21)
Was bitte bewegt Menschen, sich am Erfolg oder Misserfolg prominenter aufzugeilen ?? Was hat man davon ? In wie fern ist man daran selbst beteiligt?
Wen interessiert das ???
Musca, also so gesehen niemanden.

Nur die "Insider" und "Closer" Leser.

Ich lese die nur beim Arzt im Waartezimmer, nicht das da ein falscher Eindruck entsteht.
ups "Inside" und das doppel a war schon so gewollt.
kein weiterer Kommentar
Na ja vllt. gibt sich ja noch jemand hin was zu schreiben aber ansonsten denke ich können wir das hier schließen.
hmm eine Frage hätte ich noch, Warum sind Frauen, in Bezug auf diesen Artikel (Christine Derrett, Leiterin des Insolvenzverfahren) so gnadenlos um Männer fertig zu machen?
BTW: Weitere folgt. War bei den großen Jungs unten ...
again but mind the Link .
Wieso ist da eine Frau gnadenlos?
Es mag stimmen oder auch nicht. Aber zumindest aus dem angesprochenen Artikel kann ich das nicht ablesen.
Boris Becker schuldet, laut diesem Bericht, eine riesige Summe seit Oktober 2015 und hat sich bislang wohl nicht bewegt. Da würde mir auch die Geduld ausgehen.

Es gibt zwei Formen der Insolvenz:
  • Jemand ist tatsächlich überschuldet. Selbst wenn er über geliehene Barmittel verfügt.
  • Jemand kann nicht fristgemäß zahlen, selbst wenn er über ausreichend Sachmittel, Forderungen oder dergleichen verfügen würde.

Wenn zweiteres nicht zutrifft, warum zahlt er dann nicht? Und es geht hier nicht um eine kurzfristige Klemme, sondern fast zwei Jahre sind eine lange Zeit.
Wenn Zweiteres zutrifft, dann hat die Richterin recht, und eine andere Entscheidung wäre rechtlich eine Insolvenzverschleppung. Auch wenn es der Job des Anwalts ist, das entgegen den Tatsachen anders darzustellen.

Ich kann zwar nicht sicher ausschließen, das das Urteil ungerechtfertigt ist, aber aus dem Artikel kann ich das nicht erkennen. Und dann bleibt Herrn Becker der Marsch durch die Instanzen.
Opal, Du wurdest gewarnt ...
Der Sinthtesitzer im Hintergrund ist ein Roland TB - 303 Zur Erinnerung:
Sorry, @Opal und alle Anderen. aber den 303 hat die Fa. Roland nur für mich konzipiert,aus diesem Grunde ...
Sorry ...
Solitude, vorab, für mich kannst du dir die Links sparen, ich klicke sie nicht. Youtube gehört zur Skorti-Freien-Zone.

Zum Thema, egal wie es am Ende ausgeht, obs Bobbele in 4 Wochen wie versprochen zahlt oder insolvent ist, die Charity-Partys gehen weiter.

Entweder weil sie selber ja, seit der Scheidung ihrer ersten Ehe, auch genug Schotter haben sollte oder
weil die Partys dann nicht mit sondern für Lilly abgehalten werden.
@Skorti: It's simply music by the way.
I don't like music.
Try to shut up your ears.
Viel anders kann auch ich nicht mehr helfen.
Bei Becker hält sich mein Mitleid in Grenzen. Der lebt ja total dekadent und abgehoben. Habe neulich gehört, dass die mehrere Riesen-Villas mit bis zu 10 Schlafzimmer haben. Da wundert es auch nicht, dass das Geld irgendwann alle ist.
Erstaunliche Feststellung Zombie: "Habe neulich gehört, dass die mehrere Riesen-Villas mit bis zu 10 Schlafzimmer haben. Da wundert es auch nicht, dass das Geld irgendwann alle ist".
Mag für Dich bedeuten der Becker ist pleite, da bist vermutlich auf dem völlig falschen Dampfer.
Nur so nebenbei, die richtig Reichen haben alle kaum Bargeld. Die Kohle steckt in allem Möglichen aber Bares ist Fehlanzeige. Was man so braucht, wird mit Kreditkarte bezahlt. Abgesehen von ein paar Scheinen Schwarzgeld in allen wichtigen Währungen der Welt im Banksafe wirst Du da wenig finden.
Angeblich soll Becker 50.000 Euro Miete zahlen in London für seine Luxus-Villa und dann in einem ultra-teuren Club Mitglied sein für mehrere Hundert Euro Mietgliedsbeitrag pro Monat.
Ehrlich gesagt, da habe ich da eher mit Friseuren oder Kassierern Mitleid, die nicht wissen, wie sie den nächsten Monat über die Runden kommen.