User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Lohnt eine Krankenkassen-Wechsel wegen der Zusatzgebühr?

Einige Kassen fangen nun ja an, Zusatzbeiträge in Höhe von 8 Euro je Monat zu erheben. Falls meine Krankenkasse auch damit anfänbt, lohnt sich ein sofortiger Wechsel oder sollte man besser abwarten?
Frage Nummer 229
Antworten (3)
Nein - bereits jetzt haben vor allem große Kassen mit ca. 25 Mio. Versicherten die Beiträge angehoben oder das zumindest angekündigt und wenn man sich die Perspektive für 2010 in der Wirtschaft anschaut, werden weitere Kassen rasch folgen. Mehr Insolvenzen = mehr Arbeitslose = sinkende Einnahmen der Kassen. Letztlich wird es bis spätestens 2011 dauern, bis alle Kassen diesen zusätzlichen Beitrag erheben, zumindest gehe ich davon nach den Stellungnahmen der Krankenkassen davon aus. Gruß, Wolf
Natürlich sollten Sie über einen Wechsel der Krankenkasse nachdenken! Es gibt eine Reihe von Krankenkassen (z.B. AOK Berlin-Brandenburg oder auch noch verschiedene BKKen), die 2010 keinen Zusatzbeitrag erheben werden. Warum sollten Sie (Ihr) bares Geld verschenken? Mehr als 95% der Leistungen sind bei allen gesetzlichen Krankenkassen gleich, informieren Sie sich also lieber rechtzeitig, ob Ihre Kasse einen Zusatzbeitrag erhebt und nutzen Sie Ihr Kündigungsrecht.
Natürlich. 95 % der Leistungen aller KVs sind gesetzlich vorgeschrieben alles alles gleich.Aber Über 5 % der Beitragseinnahmen kann die Kasse frei verfügen und falls Überschüsse da sind, kann eine Kasse diese für Zusatzleistungen einsetzen. Ich kenne mind. 2 Kassen die heir Spitze sind. Fragen sie mich .
Gru0ß Nightdancers