User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Lohnt es sich als Geldanlage Windenergie zu fördern? Wenn ja: Welche Möglichkeiten gibt es da? Wo bekomme ich unabhängige Informationen?

Frage Nummer 36611
Antworten (3)
Firmen, die mit erneuerbarer Energie ihr Geld verdienen – zum Beispiel Hersteller von Windkraftanlagen, Betreiber von Windkraftwerken, oder Stromanbieter mit Öko-Stromprodukten – liegen zur Zeit extrem im Trend, und sind beliebt bei Anlegern. Manche sprechen sogar schon von einer "grünen Blase", was Investitionen wieder weniger attraktiv macht ...
Hallo, also ich würde sagen: AUF JEDENFALL!! Windenergie ist ja immer mehr im kommen und von daher ist es nicht verkehrt sein Geld in Windenergie anzulegen. Lies dir mal die folgende Broschüre durch: http://www.wind-energie.de/fileadmin/Shop/Broschueren/Anlegerinfo/BWEAnlegerinfo3.pdf

Sehr interessant sag ich dir :-)
Man kann sich einkaufen. Dazu nimmt man Kontakt mit den großen Investoren auf und beteiligt sich an deren Projekten. Es ist ganz wichtig, verschiedene Angebote einzuholen und die zu vergleichen, da es aufgrund der aktuellen Krise sehr viele junge Anbieter gibt, die sich noch nicht bewährt haben.