User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Lohnt es sich, ein PayPal-Konto einzurichten? Ist es nicht praktischer auf Rechnung oder mittels eines anderen Verfahrens zu bezahlen?

Frage Nummer 85545
Antworten (7)
Ja zum zweiten Satz.
JA zur ersten Frage.
Ob sich etwas für dich lohnt, Hase, kann niemand wissen. Für mich lohnt es sich nicht.
Für mich lohnt sich das. Die Zahlung geht sofort ein und die Ware wird noch am selben Tag abgeschickt und ist in der Regel am nächsten Tag da. Per Rechnung oder Überweisung dauert das länger.
Kauft man regelmäßig im Internet ein, so ist es durchaus empfehlenswert, ein PayPal-Konto einzurichten. Zwar erscheint es vielen Kunden zunächst als unnötige Umständlichkeit, eigens einen Account einzurichten, doch liegen die Vorteile von PayPal auf der Hand. Die Bezahlung erfolgt umgehend, der Verkäufer kann die Ware bedenkenlos zum Versand freigeben, und der Käufer erhält sein Päckchen üblicherweise ein paar Tage früher als bei anderen Zahlarten.
Um die Automaten-Antwort zu toppen: Ich kaufe nur ganz wenig im Internet ein und trotzdem lohnt sich Paypal. Es kostet keine Gebühren, ist aber verfügbar, wenn man es braucht. Man bekommt monatlich eine Kontoübersicht per Email und kann die Zahlungen kontrollieren. Anm. d. Verf.: Das ist keine Werbung, sondern ein authentischer Erfahrungsbericht eines harmlosen Anwenders.
Ob sich ein PayPal-Account lohnt, hängt wesentlich davon ab, bei welchen Online-Händlern man bevorzugt einkauft. Gerade die größeren Portale bieten eine Vielzahl von Bezahlmöglichkeiten an, die ein PayPal-Konto meines Erachtens nach überflüssig erscheinen lassen. Persönlich bevorzuge ich den Kauf auf Rechnung, da man seine Bestellung dabei zunächst einmal unter die Lupe nehmen kann, bevor man tatsächlich bezahlt. So muss man seinem Geld nicht hinterherjagen!