User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Lohnt es sich, einen Computer zusammenstellen zu lassen oder reicht ein fertiger PC?

Frage Nummer 5133
Antworten (6)
Das kommt drauf an was du brauchst. Günstiger ist auf alle Fälle ein PC von der Stange, wenn der alles hat was du brauchst ist doch ok.
Jemand der einfach nur gerne PC-Spiele spielt benötigt eine gute Festplatte mit genug Speicher und eine super Grafikkarte für das optische Umsetzen. Jemand der einfach nur surft und ein paar Schreibsachen hat, kann mit einem gekauften Pc zufrieden sein. Die Kosten für einen guten PC können ungefähr bei 300 Euro, selbstgebaut, liegen.
Hallo! Stellst du dir einen PC zusammen, kann der auf deine Anforderungen abgestimmt werden. Das ist besonders gut, wenn du daran viele Spiele spielst, denn fertige PCs veralten oftmals schnell und neue Spiele laufen dann nicht mehr. Überleg dir, was dein PC leisten soll und hol dir verschiedene Angebote ein. Vielleicht reicht ein fertiger PC für deine Anforderungen auch aus.
das kommt ganz darauf an, wozu du den PC benötigst - für den normalen haushaltsgebrauch ist das preis-leistungsverhältnis von vielen discountern nicht zu übertreffen. wenn aber zum beispiel mehrere festplatten und andere nicht standardisierte elemente wichtig sind, lohnt es sich, z.b. bei dell nachzusehen, was das kosten würde.
ein pc von der stange ist im vergleich zu einem selbst zusammengestellten pc nicht unbedingt günstiger. deinen eigenen pc kannst du so kreieren wie du es willst ich kaufe mir meine pc immer selbst zsm. und baue sie auch selbst zsm. so kommt man meist besser und günstiger weg.
Natürlich kann es ein Vorteil sein, sich einen PC mit selbst ausgewählten Komponenten zusammenzustellen.
Entsprechend den eigenen Anforderungen (Medien-PC, Server oder Client, Bildbearbeitung, CAD, Office usw.) hat man Einfluß auf die Ausstattung ( Größe, Geschwindigkeit der HD, SSD, Grafikkarte, Arbeitsspeicher usw.) . Das kann mit Blick auf die Ausbaufähigkeit auch eine Anschaffung für die Zukunft sein, wenn ein PC von der Stange bereits nach 2 Jahren überholt ist.
In der Märzausgabe Com ( z.B.) findet man eine genaue Anleitung für den Bau eines selbst zusammengestellten PCs mit genauen Details und Anweisungen für den Eigenbau (~ 480 € ).