User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Lohnt es sich Urlaub an der Ostsee im Winter zu machen? Wo könnte man da hinfahren?

Frage Nummer 42781
Antworten (7)
Nein, lohnt sich nicht, ganz im Gegenteil, sogar im Winter muss man Geld dafür hinlegen.
@PorterC. Da du ja Wert darauf legst, und ich das schon immer gemacht habe, es aber doof finde, wenn es nicht erwidert wird, was hältst du denn vom vertraulicheren Du? Ab jetzt?
@bh_roth Danke. sehr gern. :-)
Ich liebe jedenfalls die See gerade außerhalb der Saison, wenn sich das Meer von seiner rauen Seite zeigt und man eindringlich ein Gefühl von seiner Macht erhält. Es hat dann mehr etwas von Naturschauspiel statt von gefälliger Badekulisse. Wenn du ähnlich tickst, wird sich der Ostseeurlaub auch in der kalten Jahreszeit sehr lohnen, bist zu hingegen sonnenhungriger Badefreund nicht.
Wir waren im Frühjahr an der polnischen Ostsee und ich würde seitdem nicht mehr auf die deutsche Seite fahren. Die polnischen Strandabschnitte sind viel schöner, größer und unberührter als die deutschen. Auch eine Städtetour nach Danzig bietet sich dann an.
Ich war im Winter in Kühlungsborn (östlich von Hiddensee) und muss sagen, es war schon sehr beeindruckend, vor allem weil das Meer am Strand etwas übergefroren war - sowas sieht man nicht alle Tage. Also ich kann die Ostsee auch im Winter nur empfehlen.
Es lohnt sich in jedem Fall auch im Winter dorthin zu fahren. Viele Hotels haben da spezielle Angebote. Vor allen Dingen im Wellness-Bereich. Allerdings lohnt es sich schon allein für die kalre Luft einenen Abstecher zu machen. Ein Winterspaziergang, warm eingepackt, am Strand entlang ist ein absolutes Highlight. Außerdem kannst Du bei der Ruhe richtig schön abspannen.