User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Lohnt sich das Einkaufen in Holland wirklich? Wie sind Eure Erfahrungen? Und wohin fahrt Ihr am liebsten?

Frage Nummer 22082
Antworten (7)
Autos und Shit nur in Holland. Lohnt sich!
Da der Shit inzwischen für Ausländer weggefallen ist, lohnt es sich nicht mehr. Es war zwar mal eine Zeitlang in, nach Venlo zum Einkaufen zu fahren, wenn man aber zu Hause auf den Kassen zettel geschaut hat und noch Benzin plus Parkgebühren dazugerechnet hat, war es deutlich teurer als in Deutschland.
Lohnt sich meiner Meinung nach absolut nicht, außer vielleicht bei ausgewählten Artikeln- Alltagseinkäufe würde ich da nicht erledigen, im Gegenteil: Meine Freunde in Holland fahren nach Deutschland zum Einkaufen zum Aldi, weils unterm Strich günstiger ist.
Maastricht für Klamotten. Dort werden einfach andere Sachen angeboten als hier.
Ich fahre oftmals nach Venlo oder Roermond, es sind beides sehr schöne Städte. Man kann dort teilweise sehr preiswerte Klamotten kaufen, die hier viel teurer sind. Die Kaffeepreise haben sich mit der Zeit an unsere angeglichen, das lohnt sich nicht mehr. Aber ein Ausflug nach und Shopping in Holland ist einfach schön!
Wenn man ins Arthur McGlen Shopping"dorf" in Roermond fährt, lohnt es sich, sich auch das Städtchen anzusehen. Es sind nur 5min Fußweg, aber die meisten deutschen Shoppingtouristen haben es noch nie gesehen. Dabei gibt es auch dort sehr viele schöne Geschäfte und ein Ausflug lohnt sich in jedem Fall!
Wir fahren alle zwei Monate nach Holland hauptsächlich um Kaffee, Kaffeepads und Kaffeeweißer zu kaufen. Das lohnt sich natürlich nur, wenn man eine größere Menge mitbringt, da sind immer etliche Bekannte und Verwandte beteiligt, und wenn man eventuell noch eine halben Tag zum Bummeln dranhängt. Diesel kostet in Holland etwa 10 cent weniger als über der Grenze bei uns.