User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mache mir immer sorgen um meine Garten, wenn ich im Sommer länger wegfahren - deshalb möchte ich jetzt eine automatische Bewässerung einrichten. Kann man auch Anlagen bauen, die man ca. zwei Wochen nicht bewachen muss?

Frage Nummer 15164
Antworten (2)
Es gibt mittlerweile völlig ausgetüftelte Systeme im Bewässerungsbereich. Du kannst sie zeitmäßig genau so programmieren, wie du es gerne möchtest. Da kannnst du zwei Monate abwesend sein, ohne dass dein Garten vertrocknet. Sieh dir mal diesen Link an, da findest du viele Infos: http://www.dvs-beregnung.de/
Hallo Gartenfreund. Wir haben auch einen Balkongarten und haben das Problem mit einem Gardena Bewässerungssystem gelöst. Das funktioniert zuverlässig mit einer Zeitschaltuhr. Zur Sicherheit ist auch ein Rückschlagventil eingebaut, sodass nicht unkontrolliert Wasser fließt, wenn mal ein Schlauch des Systems abreißen sollte.