User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Machen gerade unseren Garten fit, inklusive neuer Terrasse. Was muss ich denn bei der Zementmischung beachten, wenn ich das Fundament gieße?

Frage Nummer 43725
Antworten (3)
Was man bei einer Zementmischung beachten muss um ein Fundament zu gießen, sollte man am besten bei einem Fachmann erfragen.Dieser kann einem genau sagen, wie das Mischverhältnis sein muss und was man machen muss, damit das Fundament auch frsotfest ist und keine Risse bekommt.
Ganz wichtig ist, dass man speziellen Maurersand verwendet und nicht den etwas günstigeren sogenannten "gelben Sand". Ein Fehler, der sehr, sehr gerne gemacht wird, ein tpyischer Anfängerfehler, dass man das Wasser nicht als erstes in den Mischer hineingibt. Immer darauf achten, wie bei einer Brotbackmaschine, als allererstes das Wasser in den Mischer. Dann verzeiht der Beton auch einen kleinen Fehler beim Mischungsverhältnis.
Das Fundament für ein Haus, Terrasse oder Gartenhaus ist immer sehr wichtig. Achten Sie bei der Zementmischung auf die richtige Körnung des Kieses. Er sollte nicht zu grob, aber auch nicht zu fein sein. Die Mischung Zement zu Kies ist 1 : 4. Das Wasser rechnet man ganz einfach, bei 10 Kilo Zement benötigt man 5 kg Wasser. Also im Verhältnis 1:2.