User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Macht ein Autobatterie Ladegerät wirklich Sinn, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern?

Hallo, ich möchte etwas dafür tun, um meine Autobatterie länger am Leben zu erhalten. Ist das sinnvoll und wie lädt man mit einem Autobatterie Ladegerät die Batterie wieder komplett auf?
Frage Nummer 2155
Antworten (3)
Na klar ist das sinnvoll. Vor allem dann, wenn Du bei kaltem Wetter Probleme mit dem Start hast. Unter www.conrad.de findest Du viele Angebote. Eine gute Empfehlung ist, es ein Autobatterie Ladegerät zu wählen, das robust und für 12 V Batterien geeignet ist und über einen Amperemeter sowie einen Verpolungs- und Überlastungsschutz verfügt. Und vor einer Entscheidung Preisvergleich machen.
So machst Du mit dem Autobatterie Ladegerät die Batterie wieder leistungsfähig. Batterie zunächst von Fahrzeugelektrik trennen, die Wasserkammern öffnen und geöffnet lassen. Dann den Wasserstand prüfen und die Batterie laden. Die Ladezeit errechnest Du wie folgt. Die Amperezahl durch die Amperestunden teilen, also zum Beispiel 36 A (Batterie) durch 6 AH (6 Amperestunden) gleich 6 Stunden.
Ich meine: Nein! Wenn du Laie und kein Autoschrauber bist, lohnt sich die Anschaffung kaum. Gutes Ladegerät ist genauso teuer wie eine neue Batterie. Bei halbwegs normaler Nutzung des Autos sollte die Batterie immer genug Strom zum leben bekommen - "zusätzlicher" Saft bringt da gar nichts.
Sopllte die Batterie ausgelutscht sein, Probleme in der Elektronik zum Entladen führen oder die Lichtmaschine Probleme haben, löst du mit dem Ladegerät gar nichts.

Wirklich praktisch finde ich Ladegeräte mit Akku, die selbst Starthilfe geben können, lohnt sich aber wegen des Preises normalerweise nicht ...