User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Antworten (6)
Ich esse weder Vollmilchschokolade noch Zartbitterschokolade, aber ich habe jedesmal das Gefühl, wenn ich im Supermarkt die Vollmilchschokolade anschaue, mich dicker zu fühlen als wenn ich die Zartbitterschokolade anschaue. War mir eine Freude, dir behilflich zu sein.
Ist mir vollkommen Banane, Hase! Mein Favorit ist eh Ritter Sport Nougat. Jeden Abend ein klitzekleines Täfelchen. Schleck!
Nur wenn du davon mehr ißt als von Zartbitterschoki.
Ja, glaub schon, ist mehr Milch drinne :)
Gast
nicht nur dicker. sie beeinflusst auch die gemütslage.
Das man für eine gesunde Ernährung oder während einer Diät lieber Zartbitter- als Vollmilchschokolade essen soll, ist ein hartnäckiges Gerücht! Zartbitterschokolade hat zwar einen höheren Kakaoanteil und damit weniger Zucker als Vollmilchschokolade, aber sie enthält dafür mehr Fett.
Allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass man von Zartbitterschokolade auf jeden Fall weniger isst, da sie einen sehr intensiven Geschmack hat. Und bei einer Vollmilchschokolade knabbert man ja schon mal schnell mehr weg, als geplant. :)