User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mal was völlig anderes ... Serien

Ich schaue ja gerne Serien auf z.B Netflix oder Amazon Prime.
Mir fällt auf, dass alle neue Serien fast vollständig in "Dunkelheit" spielen.
Wohnungen sind bei helllichten Tag vollkommen dunkel oder das Thema spielt sich von Haus aus immer nachts ab.
Ist das noch jemanden mal aufgefallen? Soll das der Dramaturgie dienen?
Frage Nummer 3000105113
Antworten (4)
Das hat wohl was mit dem Ausleuchten zu tun und sind Studioaufnahmen. Mir ist auch aufgefallen, die meisten drehen ab Spätjahr bis zum Frühlingsanfang Aufnahmen im Freien. Ich geh mal davon aus, das geht dabei um den Wandel in der Natur, der ja zur kalten Jahreszeit eingeschlafen ist. Einen Film zu drehen braucht ein paar Wochen, wenn die Bäume ausschlagen und blühen verändert sich alles zu schnell.
Bei den Filmen oder Serien, die ich mir auf diesen Portalen anschaue, kann ich das nicht feststellen.

Vielleicht schaust du hauptsächlich Filme, die dem Genre Film Noir zuzuordnen sind.

Versuche es einmal mit "Das Böse unter der Sonne", "Das Reich der Sonne" oder änlichen Titeln.

Ja, rayer.

Bei Mondbasis Alpha 1 ist mir dieses Studio Dingens auch voll aufgefallen. Keine wirklichen Außenaufnahmen. Besonders das es keine Jahreszeiten gab. Voll Fake der Schiss.
Ich habe das nicht bemerkt...