User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Man kann ja anscheinend eine SIM Karte selber zu einer Mirco SIM Karte zuschneiden. Wie macht man das und welche Maße muss ich da beachten?

Frage Nummer 45191
Antworten (10)
Googeln liefert das: Link
Mist! Die Bauanleitungen, die man findet, sind alle für iPhone /iPad. Fürs Galaxy S3 find ich nichts, Fehlanzeige! Was mach ich jetzt?
@bh: Was zahlst du, wenn ich dir das Problem löse? ☺
Weiß nich, du! So 530 Euro? Mehr geht nicht.
Wie wäre es, wenn Du eine bei Deinem Provider anforderst?
Dürfte in Deinem Fall der zuverlässigere Weg sein.
Anleitung und Schablone hier:
http://www.micro-sim.de/
Dafür kannst du dir Seiten, wo es erklärt ist, einfach googeln .Da wird dir gezeigt wie man eine einfache Sim karte in einer Micro Karte umwandeln kann. Ansonsten gibt es ja auch auf Youtube Videos, die Schritt für Schritt darstellen wie man als Laie vorgehen muss. ohne das man gleich die SIM Karte beschädigt. Trozdem sollte man dabei aufpassen.
Ruf Deinen Anbieter an und lass Dir 'ne Micro-SIM-Karte zuschicken ... ist wohl der einfachste Weg, bevor Du die Karte aus Versehen falsch zerschneidest.
Im Internet findet man Schablonen in Form einer Micro SIM Karte. Diese druckt man aus und schneidet sie zu. Nun benötigt man noch eine Klebeband, mit dem man die Schablone auf der SIM Karte befestigt. Hierbei darauf achten, dass man den Chip nicht zerschneidet. Jetzt muß man das ganze nur noch mit einer kleinen Schere oder einem Teppichmesser ausschneiden und schon ist man fertig.
Die Micro Sim karten muss man nicht zurecht schneiden,man erkennt die Micro Sim Karten daran, das innen in der mitte noch einmal so Bruchstellen sind wie bei einer normalen nur innen drinnen noch einmal angeschnitten.
Besitzt man nur eine normale simkarte kann die Karte zurecht geschnitten werden,aber das sollte man in einem Fachgeschäft machen lassen.
Ich habe gesehen das die diverse Zangen dafür besitzen.