User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Man könnte sich ja eigentlich eine Sauna bauen. Kenne mich damit aber nicht aus. Ist das schwer, teuer?

Frage Nummer 12480
Antworten (6)
Nö, ist nicht schwer. Bretterbude mit Ofen reicht.
Ich rate Ihnen zu einer massiven Blockbohlensauna.
Für diesen Typ gibt es einige Anbieter im Net, die Bohlen verziehen sich nicht mit der Zeit und das Feeling ist einfach besser als in einem Holzpaneelenkästchen zu sitzen.
Der Einbau nebst Installation ist durchaus zu bewältigen.
Es gibt die verschiedensten Saunabausätze für den Eigenbau. Dabei kannst du genau wählen welche Größe und Eigenschaften deine Sauna haben soll. Die Preise variieren natürlich aus sehr dabei. Sieh dir mal diesen Link an: http://www.sauna-selbstbau.de/
Hi! Für den Bau einer Sauna brauchst du eine Bauanleitung, die du im Internet sicher finden kannst und du benötigst das Material. Glaube aber, wenn man handwerklich vielleicht nicht so begabt ist, ist eine Fertigsaune besser, denn da sind die Teile vorgefertigt und der Aufbau ist leichter oder wird von Fachleuten vorgenommen. Die Kosten musst du dann mal vergleichen.
Dafür gibt es Bausätze, mit denen sollte das nicht so ganz schwierig sein. Schau mal auf http://www.sauna-life.com/Saunabau:::2.html, da findest Du Informationen zum Selberbauen und kannst Dir aus den Angeboten die Sauna aussuchen, die Du gerne haben möchtest. Viel Spaß bei Bau und Nutzung!
Das sehe ich wie Ambull. Habe es selbst vor einigen Jahres praktiziert obwohl ich nicht "der" Heimwerker bin. Durch die über Ecke miteinander verbundenen Massivbohlen ist das total einfach, wie ein Kinderbaukasten, nur halt etwas größer. Bausätze gibts im Netz. Kauf dir auf alle Fälle einen guten Ofen, und schliesse diesen keinesfalls selbst an, das darf NUR der Fachmann, 380 Volt !!! Lebensgefahr.