User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mein alte PC gibt langsam seinen Geist auf, Ersatz muss her. Welches Spielenotebook ist den aktuell zu empfehlen?

Frage Nummer 42658
Antworten (4)
Google doch mal nach Gamer Notebook
Der Desktop-PC ist nach wie vor der beste Weg zum perfekten Spielerlebnis. Wenn Du aber auf ein Notebook umsteigen möchtest so gibt es mittlerweile sehr gute neue Modelle auf dem Markt. Leider sind diese oft sehr schwer, bieten aber trotzdem alles was der Spieler braucht.

Hier sind die Top 5:

1. Alienware M11x R3
2. ASUS G74SX
3. HP Envy 15
4. Samsung Series 7 Gamer
5. Toshiba Qosmio X770
Zunächst einmal sollte man darüber nachdenken, ob man nicht lieber für einen 1:1-Ersatz sorgt und sich erneut einen PC holt. Um die gleiche Leistung eines PCs zu erreichen, zahlt man für ein Notebook in etwa noch einmal 40-70% mehr. Ein schickes Spielenotebook sollte ein ansprechend großes Display haben, unter 15 Zoll sollte man also gar nicht erst suchen. Eine Möglichkeit wäre das Acer Aspire 7739Z-P624G50Mikk, eine andere das Toshiba Satellite Pro C660-2KL. Man könnte diesen "Schritt" auch überspringen und sich gleich ein "Tab" holen.
Beim Kauf eines Notebooks hat man viel Auswahl. Da fällt es einem nicht leicht, die richtige Wahl zu treffen. Man muss sich zuerst klar werden, was für Ansprüche man hat und wieviel Geld man ausgeben will. Ein gutes Spielenotebook hat seinen Preis. Ein sehr gutes ist das Dell XPS 13 Ultrabook, was jedoch ca 1200 Euro kostet. Wenn Sie nicht so viel ausgeben wollen wäre das Asus Zenbook UX31E-RY010V zu empfehlen, was Sie schon für ungefähr 700 Euro bekommen.