User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mein Freund und ich wollen zusammen an seinem Problem in Sachen Eifersucht arbeiten. Könnt ihr uns vielleicht Tipps und Anregungen geben?

Frage Nummer 52063
Antworten (13)
worauf issa denn eifasuechtig, dein Froind ? Auf deine maennliche Schildkroete oder deinen Notenstaender ??
Da mußt du alleine durch.
Allein? Ich dachte, das wären zwei.
Wie man sich täuschen kann.
Anregungen geben ? Wie aufregend. Steck dir in seinem Beisein eine Banane in dern Ar....., das wird ihn sicherlich "scharf" machen. Aber nur so kannst du ihm behutsam zeigen, dass er sich keine Sorgen zu machen braucht, weil es ja nur eine Vitaminspritze ist.
Aber vorher die blauen Schildchen abmachen.
Das Bekämpfen der eigenen Eifersucht ist nicht leicht. Ihr Freund muss versuchen, Ihnen Vertrauen zu schenken. Geben Sie ihm das Gefühl, dass Sie ihn über alles lieben und er sich keine Gedanken machen muss, wenn Sie einmal etwas ohne ihn unternehmen. Im Laufe der Zeit wird Ihr Freund hoffentlich merken, dass Sie nicht vorhaben ihn zu betrügen.
Edihusen,
es geht hier nicht um seine eigene Eifersucht - die hat er ja nicht - sondern um jene seines Freundes
Zu Beginn soll gesagt werden, dass es ohne Eifersucht wohl keine Liebe ist. Es kann sich in gewissen Maßen gut anfühlen, wenn der Schatz öfters anruft, eine Sms schreibt was der Partner gerade so macht. Doch wird es zu viel, kann es einfach nur noch zur Last werden.
Man muss sein eigenes Selbstbewusstsein stärken, auch durch professionelle Hilfe. Versucht die Gedankenmuster zu ändern - Gedanken der Eifersucht haben oft nichts mit der Realität zu tun.Und lernt dem Partner zu vertrauen und gebt ihm Luft zum Atmen. Jeder Partner sollte sein eigenes Leben nicht vernachlässigen.
Hallo, ich kann dir gerne bei deiner behilflich werden. Ein Tipp von mir ist, dass er dir vertrauen sollte. Aber das ist leicht gesagt. Vielleicht kannst du ihm auch helfen, wenn du zum Beispiel nicht alleine mit deinen Freunden ausgehst. Denn so macht er sich vielleicht zu viele Gedanken und wird eifersüchtig. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Du kannst natürlich deinen Teil dazu beitragen und ihn nicht bewusst in Situationen bringen, in denen du genau weißt, dass er eifersüchtig wird.

Auf lange Sicht kann er jedoch nur selbst daran arbeiten. Eifersucht ist eine Art von Verlustangst und wird meistens schon in der Kindheit geprägt.

Wenn du mehr Informationen zum Thema Eifersucht bekämpfen und loswerden haben willst, dann würde ich mich freuen wenn du auf meinem Blog vorbeischaust:

http://eifersucht-hilfe.de
da die Frage mittlerweile mehr als vier Jahre alt ist, ist davon auszugehen, dass die Hilfe eines Mentalcoaches nicht mehr nötig ist: entweder hat sich der Fragesteller von seinem eifersüchtigen Freund getrennt, dann hilft sin solcher Tipp dem eifersüchtigen Partner nichts, weil der Tipp ihn nicht erreicht, oder die beiden sind noch zusammen, was bedeutet, dass die Eifersucht sich inzwischen auf ein für den Fragesteller akzeptables Maß eingeregelt hat.
Womit ich allerding den Tipp als solches nicht in Frage stellen will oder kann. Eifersucht ist - sofern unbegründet - durchaus ein Ausdruck des fehlenden Vertrauens in sich selbst.
Mental Coach, aber Werbung für das eigene Unternehmen schätzen wir hier überhaupt nicht!

Gehen die Geschäfte so schlecht, dass Du hier einen account eröffnen musst, um zu werben?

Schleich Dich!
Hallo menti, oder eher Andreas . . .
Warum willst du hier absolut Infos zu deiner Sch...ss-Firma reindrücken?
Hau einfach ab!
Wirst vermutlich demnächst wieder hier mit einer deiner anderen Geldeinsammelfirmen aufschlagen.