User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mein kleiner Sohn weigert sich ein Unterhemd im Winter anzuziehen, hat jemand einen guten Trick wie ich ihm das gut reden kann?

Frage Nummer 30083
Antworten (9)
Vermeide das, was er nicht anziehen will. Will er kein Unterhemd, dann nimm doch ein T-Shirt. Das hat dann, wenn du ihn weiter anziehst, den gleichen Zweck.
Ich vermisse das Warum. Kratzt es Ihn, ist es zu eng? Irgendeinen Grund wird der Junior schon haben. Ich denke mit Schrecken an den Zwang nach langen Unterhosen in meiner Kindheit nach, auch ohne habe ich nie gefroren, aber mit fühlte ich mich immer eingeengt und steif.
Lass ihn frieren.
vielleicht möchte er ein Bild auf seinem Hemd haben
Warum denn soll er bitteschön ein "Unterhemd" anziehen?
Ich lebe ganz gut und gesund bereits mein Leben lang ohne ...
T-Shirt und Pulli werden doch reichen für drinnen. Ich mag auch keine Unterhemden (Muskelshirts), da die einen tiefen Ausschnitt haben, der mir auf die Brust drückt.
Du kannst dein Kind aber austricksen, indem du das Unterhemd in das andre Ding reinsteckst. Zu ziehst du ihn mit einem Ruck zwei Teile drüber.

Sonst erzähl deinem Kind irgendeine Schauergeschichte, dass der Nikolaus die Kinder in den Sack steckt, die kein Unterhemd tragen etc.
Ich würde ihn an deiner Stelle auf gar keinen Fall dazu zwingen Unterhemden zu tragen, vielleicht wird er ja beim Sportunterricht gehänselt. Gebe ihn doch lieber ein T-Shirt unter den Pullover, das erfüllt den selben Zweck ist aber kein Grund zur Belustigung.
Unterhemd? Ich kann deinen Sohn sehr gut verstehen! Ein weißes oder schwarzes T-Shirt ist nicht nur funktioneller, sondern sieht auch nicht ganz so bescheiden aus :)
Kaum ist Musca weg, und schon kommen die wirklich wichtigen Fragen nach oben.