User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mein Opa möchte eine immergrüne Hecke anpflanzen. Gibt es da verschiedene Arten? Kauft man Setzlinge, oder säht man die, oder wie geht das?

Frage Nummer 18830
Antworten (4)
Immergrün bedeutet das die Pflanze auch im Winter grün bleibt. Es gibt verschiedene Pflanzen die sich eignen; Buchsbaum, Eibe währen einige davon. Am besten kauft man sich Büsche (je größer umso besser aber auch teurer) und pflanzt die ein.
Gast
z.B. Liguster
oder Koniferen(Thuja, Zypressen). Liguster muß man regelmäßig schneiden
und Koniferen dürfen nie ganz austrocknen.
Säen würd ich die nicht. Dauert viel zu lange. Hab auch noch nie von Heckensamen
gehört.
Zu spät, was Hänschen nicht weiß, lernt Opa bestimmt nicht mehr. Hol Dir Tipps im Baumarkt-Gartencenter.
Wenn du säen möchtest oder Setzlinge pflanzt, dann wird es Ewigkeiten dauern, bis die Hecke einigermaßen groß ist. Ich würde Kirschlorbeer im Abstand von 40 cm pflanzen. Der wächst sehr schnell und wird auch sehr dicht und ist das ganze Jahr über saftig grün.