User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mein Sohn hat ab und zu mal ganzu heiße Ohren, auch wenn er sich gar nicht anstrengt. Was kann das für einen Grund haben? Ist das normal? Sollte ich das mal untersuchen lassen?

Frage Nummer 13905
Antworten (4)
Mal wieder sone Frage ohne Altersangabe. Klasse. Also, wenn Ihr Sohn ein Baby ist, dann kann es am Zahnen liegen. Bei Schulkindern am Handy (zu viel Telefoniererei), in der Pubertät an den auf ihn einströmenden weiblichen Reizen.
Im Ernst: Wenn Sie Ihre Fragen dermaszen unkonkret formulieren erwarten Sie bitte keine hilfreichen Antworten. Bei Kleinkindern gilt: Im Zweifel immer zum Kinderarzt.
Eine amerikanische Studie sagt, dass der Grund dafür an einer unterschwelligen Allergie, die sonst keine Symptome zeigt, liegen kann. Außerdem saft die Studie, dass ein Mangel an Schlaf ein weiterer Grund dafür sein könnte. Allerdings sind diese Studien nicht belegt, es handelt sich um Vermutungen. Ein Gang zum Arzt zur Abklärung ist natürlich in jedem Fall sinnvoll.
Wie alt ist denn dein Sohn? Du müßtest mal aufpassen, wann seine Ohren heiß werden. Ist er vielleicht ein eher ruhiges, sensibles Kind? dann kann es sein, dass wenn er sich über etwas aufgeregt die Ohren reagieren. Es kann auch bei Allergikern auftreten. Ich würde rein unverbindlich mal mit dem Kinderarzt darüber sprechen. Muß ja nichts Schlimmes sein.
Das kann viele Ursachen haben, von völlig harmlos bis bedenklich. Theoretisch denkbar (als "worst case") wären u. a. eine Allergie, eine Knorpelentzündung im Ohr oder auch psychosomatische Gründe. Wahrscheinlich ist es aber harmlos. Dennoch würde ich auf jeden Fall einen Arzt konsultieren, denn eventuell steckt eben doch mehr dahinter.