User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mein Sohn hat schlechte Noten. Wie kann ich ihm dabei helfen, mehr Spaß am Lernen zu haben?

Frage Nummer 24314
Antworten (2)
Erfolg motiviert. Misserfolge in Form schlechter Noten über einen längeren Zeitraum hingegen wecken oft das Gefühl, es sei ja eh alle Anstrengung sinnlos. Was könnte mehr demotivieren... Messe deinen Sohn also nicht nur mit Anderen/über Noten, sondern haltet seine individuellen Lernfortschritte fest, etwa in Form eines Lerntagebuches. Bringe ihm hilfreiche Lerntechniken bei, je nachdem, wo es "hapert": Vokabeln lassen sich z.B. nachhaltig mit dem Lernkarteikasten lernen, andere stumpf auswendig zu lernende Dinge ebenso. Beim Üben möglichst Beispiele aus den Interessensgebieten deines Sohnes wählen, so bekommt das Ganze einen "Sinn". Zeige selber Interesse an den Inhalten - das steckt an! Geht die Arbeitsumgebung auf Störquellen durch und optimiert ggf. Denkt an Pausen und Bewegung zwischen den einzelnen Einheiten. Weitere Lerntipps gibt's z.B. von Stangl und Sohn hier.
Wahrscheinlich hat er kein richtiges Konzept. Den meisten Kindern fehlt ein Lernkonzept und sie müssen "lernen zu lernen". Sprich mit seinen Lehrern und frage diese, wo ihrer Meinung nach seine Schwäche liegt und was ihr tun könnt um es zu verbessern.