User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mein Vermieter sagt, ich müsste bei Auszug eine Renovierung der Wohnung vornehmen. Stimmt das oder will der nur Kosten auf mich abwälzen?

Frage Nummer 54256
Antworten (5)
Lieber Frager: Rechtsfragen beantworten wir gerne, leider sind wir gezwungen lt Eu-Richtlinie EUSfghz 0815 nunmehr dafür Beraterhonorar zu berechnen. Nach Überweisung von 850€ auf unser Sammelkonto "Musca´s Bakschisch Nr.113" wird sich die gesamte rechtskundige Belegschaft der Community Ihrem Problem annehmen.
Macht nix, Ing, wir schicken Starmax vor, der soll die Provision eintreiben.
Notfalls auch bh-roth mit der Flinte.
Mmmhhh... ich glaube früher war das so. Als ich vor 10 Jahren aus meiner Wohnung ausgezogen bin, musste ich leider das volle Programm absolvieren. Der Vermieter hat mich sogar dazu verdonnert, die vom Vormieter übernommenen Deckenblatten abzumachen. Ich glaube mein Auszug hat gefühlte drei Monate gedauert. Aber jetzt ist da irgendwas anders. Gibts hier vielleicht einen Auszugskenner? Ich will nämlich auch bald wieder umziehen...
Auf jeden Fall ist in bestimmten Städten der Herd kein standard.. Ich dacht ja erst ich spinne, als mein Vormieter den Herd an mich verkaufen wollte. Aber der hatte tatsächlich recht. Nichtsdestotrotz, ich glaub man muss auf jeden Fall seine Wohnung renovieren