User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Augen tränen bei Wind immer so stark. Woran kann das liegen und was kann ich dagegen tun?

Frage Nummer 20056
Antworten (4)
Das kann viele Ursachen habe. Setze eine Brille auf, das hilft.
Oh ja, das kenne ich. Ich tippe mal darauf, dass Du so wie ich ein so genanntes "trockenes Auge" hast, also nur einen sehr geringen Tränenfilm. Kurioserweise kommt es gerade dann bei Wind zu tränenden Augen. Mein Doc hat mir zwar geraten, ggf. mal die Tränenkanäle ausspülen zu lassen, aber ganz ehrlich: So sehr stört mich das Tränen im Wind und bei Kälte auch wieder nicht. ;)
Da reagiert Dein Körper in zweierlei Weise: Auf der einen Seite sollen Deine Augen vor Fremdkörpern geschützt werden, und auf anderen Seite werden Sie so auch vor dem Austrocknen und eventuellen Reizungen geschützt. Viel kannst Du da nicht machen, ausser Deine Augen vor zuviel Wind zu schützen.
Der Wind wird als ähnlicher Reiz in den Augen wahrgenommen wie ein Fremdkörper, der sich darin befindet. Aus diesem Grund sendet das Gehirn den Impuls an die Tränenkanäle, mehr Flüssigkeit zu produzieren. Abhilfe schafft zum Beispiel eine Sonnenbrille.