User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Familie plant einen Norwegen-Urlaub. Ist das ein gutes Urlaubsziel?

Meine Frau und ich überlegen einen Norwegen-Urlaub vorzubereiten. Gerade mit unseren Kindern suchen wir ein geeignetes Familienurlaubsziel.
Frage Nummer 3610
Antworten (8)
Wenn ihr naturverbunden seid und gerne draußen, ist Norwegen ein schönes Ziel. Allerdings sind die Lebenshaltungskosten dort nicht gerade niedrig und wenn man gerne mal ein Bier oder Wein abends trinkt, bringt man das besser selber mit (Einfuhrgrenzen beachten).
Einen Norwegen-Urlaub verbindet man mit Fjorden, Bergen, Wäldern und Schnee. Norwegen wird ein immer beliebteres Urlaubsziel. Gerade die Ferienhäuser im norwegischen Stil, mitten in der Natur ziehen viele Touristen an. In Norwegen verläuft das gesamte Leben ruhiger.
Norwegen hat einen der größten Nationalparks in Europa. Das Land zieht durch seine wunderschöne Naturlandschaften und Fjorde viele Touristen an. Es bietet seinen Gästen eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, von Skifahren über Angeln, Baden bis Rafting. Leider ist das norwegische Preisniveau eines der höchsten in Europa.
Norwegen ist eines der teuersten Länder in Europa. Aufgrund der hohen Preise ist es für einen Familienurlaub nicht ideal geeignet. Seine schönen Landschaften und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten laden aber zu einem schönen Urlaub ein.
Norwegen ist ein Klasse-Land!!! Zum Einstieg: Südnorwegen, Ferienhaus, Selbstversorger.
Einsamkeit und Naturverbundenheit sind natürlich Voraussetzung!!
Aber Vorsicht, Norwegen macht süchtig. Habe meinen Urlaub mittlerweile schon 18 mal dort "oben" verbracht. Auf jeden Fall würde ich mal in einschlägigen Internetangeboten nachsehen. Lohnt sich!!
Die bisherigen Berichte kann ich nur bestätigen. Norwegen macht wirklich süchtig. Die wunderschöne Landschaft, die unberührten See, wunderbare Ferienhäuser - einfach wunderbar idyllisch. Einfach einmal ausprobieren und ein Ferienhaus kann man fast in jeder Region buchen - hier mal ein Tipp:
Definitiv. Die Natur dort ist unglaublich mit ihren Fjells, Gebirgsketten und Hochebenen, aber auch sollte man die architektonische Seite nicht aus den Augen verlieren, denn die malerische, in bunten Farben gestrichende Holzhäuser prägen Landschaft und Stadtbild. Verbinden würde ich den Urlaub in Norwegen mit einem Besuch in der Hauptstadt Oslo, wo es viel zu entdecken gibt. Hier ein Link für Oslo: .
Norwegen ist das ideale Reiseziel für einen Urlaub mit Kindern - wir fahren fast jedes Jahr dorthin.

Im Gegensatz zu Deutschland ist das skandinavische Land sehr kinderfreundlich. Alle Hotels und Fährgesellschaften (Fähren brauchst du in Norwegen ziemlich oft) sind auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern ausgerichtet.

Wir reisen am liebsten im Auto durch Norwegen. Falls Du eine Inspiration für Euren Urlaub brauchst, kann ich Dir die Seite https://www.fjell-und-fjord.de/autorundreisen-norwegen/ empfehlen, dort findest Du viele tolle Routen für Norwegen-Rundreisen.

Wenn es euer ersten Urlaub in dem Land ist, würde ich vielleicht nicht gleich bis zum Nordkap fahren - aber allein in Südnorwegen gibt es schon viele schöne Sehenswürdigkeiten: Die grandiosen Fjorde, schöne Berge und die Städte Oslo und Bergen sind auf jeden Fall einen Abstecher wert.