User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Frau hat sich für Aluminium Gartenmöbel entschieden, ich will lieber welche aus Holz, was tun?

Momentan haben meine Frau und ich wieder mal eine Design Kontroverse. Es geht um Aluminium Gartenmöbel.
Frage Nummer 3388
Antworten (7)
Mal abgesehen von der Optik, solltet Ihr auch über die verschiedenen Vor- und Nachteile nachdenken. Ich habe selbst Alu-Gartenmöbel (in Profi Gastronomie-qualität), die Dinger stehen seit über 10 Jahren ganzjährig bei Wind und Wetter im Freien und sind praktisch unzerstörbar. Der Nachteil ist, sie (besonders die Tische) werden im Sommer extrem heiß und blenden sehr stark. Holzmöbel sind natürlich empfindlicher und benötigen ab und zu ein bischen Pflege. Aber dafür sind sie auch irgendwie "freundlicher" und "wohnlicher". Ich würde Holz empfehlen. Aber egal was, es lohnt sich immer auf gute Qualität zu achten.
Gib der Frau ihren Willen oder du hast jahrelang Ärger! Oder bis du neue Gartenmöbel kaufst - natürlich nach ihrem Geschmack
Wenn sich deine Frau für Aluminium Gartenmöbel entschieden hat, dann sicher auch deshalb, weil Aluminium viel leichter ist. Außerdem lassen sich Alu Möbel einfacher reinigen und korridieren nicht. Deine Frau denkt praktisch; du solltest ihrer Entscheidung folgen.
Es gibt so schöne Aluminium Gartenmöbel, manche sind sogar mit Holz oder mit Kunststoffgeflecht kombiniert. Sowas wäre doch ein Kompromiss. Außerdem kann man Alu Möbel auch gut im Wintergarten oder im Haus benutzen. Was Tropenholz betrifft, bin ich schon deshalb dagegen, weil ich gegen die Abholzung der Regenwälder bin.
Uns waren Aluminium Gartenmöbel zu teuer. Holzmöbel müsst ihr in der kalten Jahreszeit in einer Hütte unterstellen. Damit Holz wirklich schön bleibt, braucht es viel Pflege. Aluminium ist unempfindlich, sowohl bei extremer Sonneneinstrahlung, als auch bei Dauerregen oder hartem Frost.
Gast
Alu ist witterungsbeständiger. holz wird grau mit der zeit oder muß aufwendig geölt werden. aber zunächst solltet ihr eine kontroverse darüber führen, wer von euch beiden den Account von ElfenFranke benutzen darf.
Da ich leichte Dinge zu schätzen gelernt habe, die man/frau ab und an umstellt, kann ich nur Deiner Frau zustimmen