User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Meine Frau will unbedingt ein kleines Häuschen irgendwo in Südfrankreich. Sie spricht nur etwas französisch und ich leider überhaupt nicht. Das macht doch sicher keinen Sinn dort was zu suchen, oder?

Frage Nummer 74646
Antworten (3)
Ob das sinnvoll ist oder nicht, kannst nur du selbst entscheiden. Um ein Haus zu kaufen, musst du jedenfalls nicht französisch sprechen können.
Ein Haus in einem Land zu kaufen, dessen Landessprache ich nicht beherrsche, ist Blödsinn. Höchstens als Ferienhaus zum Vermieten. Es gibt auch Häuser in Süddeutschland oder Österreich. Selbst Südtirol spricht Deutsch. Das könnte ich mir eher vorstellen.
Also es gibt in Südfrankreich ganze Landstriche mit Ferienhäusern die keinem Franzosen sondern Deutschen, Engländern, etc gehören. Außerdem wäre es doch eine Gelegenheit Französisch zu lernen