User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Freundin wünscht sich ein Wochenende zu zweit. Ich habe absolut keine Idee dafür - und ihr?

Frage Nummer 2840
Antworten (8)
Ich habe eine Idee: Deine Freundin sollte sich lieber mit ihrer besen Freundin zum shoppen verabreden. Ne, ehrlich, wenn du schon fremde Leute fragen musst, was du mit deiner Freundin allein unternehmen kannst, Horsti, dann ist es vielleicht nicht so ganz die grosse Liebe...
Schenke deiner Freundin und ihrer besten Freundin ein Wochenende in einem Wellnesshotel. Die beiden sind zufrieden, halten dich u. U. sogar für besonders "süß" und "einfühlsam" (Frauenversteher!) und du kannst am Wochenende endlich mal wieder richtig einen draufmachen.
Ich würde auch sagen, dass Du Deine Freundin besser abgibst an wen anders, wenn Du nicht einmal das weißt.
Mal ganz im Ernst: da gibt es 1000 Möglichkeiten, wie man mit seiner Freundin was macht: Kurztrip nach Berlin / Frankfurt / Paris / Kopenhagen oder ähnliches. Ausflug ins Grüne, Picknick. Wenn keine Mobilität vorhanden: Kochen zusammen, Kino...
Die Liste wäre endlos.
Ich rate Dir aber eher, deine Einstellung zu Beziehung zu überdenken, wenn Du nicht weißt, was Du mit Deiner Frau anstellen sollst.
Ach Leute, seid doch nicht so streng. Vielleicht ist sie ja seine erste Freundin, wir wissen's nicht. Ich empfehle: selber kochen, Cocktails mixen, Tanzkurs-Probe (ist ja meistens kostenlos), Fahrradtour, Bootsfahrt, Film zu hause...
Unternehmt an dem Wochenende zu zweit etwas, was ihr sonst nie macht. Eine Kajaktour, eine Ballonfahrt, eine zweitägige Radtour oder im Winter einen Iglu im Garten bauen. Der Klassiker ist natürlich, sich in ein romantisches Hotel einzumieten und es sich gut gehen zu lassen. Ich halte aber jegliche Art von Abenteuer und Aktion besser.
Die Flugpreise sind inzwischen so günstig, dass ich für ein Wochenende zu zweit an die Côte d’Azur fliegen würde, dort in die Spielbank gehen, etwas shoppen und gut essen. Dazu braucht man natürlich das nötige Kleingeld. Aber etwas Besonderes ist das schon. Man muss sich auf jeden Fall ein Limit beim Spielen setzen.
Für mich wäre ein amüsantes Wochenende zu zweit, wenn wir ein Wochenende lang unsere Rollen tauschen. Spaß beiseite: Im Sommer gemeinsam Wasserski fahren oder einen Tandemsprung mit dem Fallschirm machen. Andere mögen ein Wellness-Hotel bevorzugen, oder sich eine abgelegene Berghütte mieten, für mich gehört Nervenkitzel dazu.
Hallo Horsti - lass dich nicht ärgern. Fahr nach Berlin (es sei denn du kommst daher), jetzt fängt die WM an, Public Viewing und Party an jeder Ecke. Übernachten ist super in Berlin, tolle günstige Hotels oder privatere Ferienwohnungen an jeder Ecke! Berlin ist super, perfect zu erreichen und einfach total trendy. hier gibts einfach für jeden was!