User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Haare sind sehr kraus. Wie lange hält eine Haarglättung dann an?

Frage Nummer 26723
Antworten (4)
Höchstens bis zum nächsten Duschen/Baden. Durch das Wasser sehen die Haare wieder so aus wie vorher. Aber auch nach dem Schlafen werden sie nicht mehr so glatt sein wie gewünscht. Und selbst ohne schlafen und waschen sollte die Glättung vielleicht 48 Stunden halten.
Falsch.
Es gibt durchaus Methoden, die eine längere Haltbarkeit des Effekts bieten.

Einfach mal mir "Dauerhafte Haarglättung" googeln.
Bei einer Glättung wird sehr ähnlich und mit den gleichen Chemikalien gearbeitet wie bei einer Dauerwelle. Deshalb hält die Glättung in etwas genauso lange wie die Dauerwelle. Natürlich lässt die Wirkung nach einigen Wochen etwas nach, die Locken hängen sich ja auch mit der Zeit etwas aus.
Das kommt auf die Methode der Glättung an. Wenn du einfach nach dem Waschen die Haare glatt kämmst und beschwerst, hält das, bis die das nächst mal nass werden. Du kannst aber auch eine Art Dauerwelle machen lassen. Das hält dann sehr lange, wächst bloß wieder raus.