User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Katze frisst nicht richtig. Immer bleibt was übrig. Muss ich mir Sorgen machen oder ist sowas normal?

Frage Nummer 30124
Antworten (11)
Meine Katzen haben ständig Zugang zu Trockenfutter. Deshalb fressen sie nie den Futternapf leer, weil sie wissen, dass immer etwas da ist. Zusätzlich bekommen sie immer etwas Nassfutter. Dieses Nassfutter wird mal komplett gefressen, dann bleibt mal was liegen. Ich würde mir zunächst keine Sorgen machen, denn wir wissen nie, wie viel Mäuse die Katze schon erwischt hat, und deshalb gerade kein Futter braucht. Meine Katzen sind Freigänger. Ist deine Katze auch Freigänger, brauchst du dir zunächst keine Gedanken machen. Hast du eine Stubenkatze (die Mäuse fallen dann – hoffentlich – weg), musst du noch beobachten, ob sie normal trinkt. Wenn dir dies anormal vorkommt, oder / und die Katze sichtlich schlapp wird, gehst du zum Tierarzt.
Keine Bange, das ist völlig normal. Wir hatten schon einige Katzen. Keine hat ihren Napf leer gefressen. Und wenn's mal wirklich zu wenig war, dann kamen sie und man wurde sie erst wieder los, wenn man nach einem Blick in den Futternapf nochmal nachgefüllt hat (aber vorher den Napf spülen!).
Gast
Warum spülen? Ist die erste Portion so lang her?
Was heißt nicht richtig? Im Vergleich zur früher? Verliert Sie an Gewicht?

Bei älteren Katzen können es auch banale Zahnschmerzen sein, die sie am fressen hindern. Im Zweifelsfall den Tierarzt aufsuchen.

Gruß
Fredolino
Gast
den ganzen tag zugang zum trockenfutter. und deinen katzen geht es gut, rothy?
@serafine: Ja, denen geht es gut. Wir haben nur feste Zeiten für Nassfutter.
P.S. Danke für den netten Nick!
@serafine :nun weiß ich wie Sie aussehen und kenne Ihr Alter! Aber
einen "Engel"(damit haben Sie ja nichts am Hut!) hätte ich mir ganz anders vorgestellt!!
Gast
oh, shit.
@serafine : ☺☺☺☺☺
Die Katze weiß sehr gut, was sie braucht. Wenn sie nichtmehr braucht, dann lässt sie halt was stehen. Das ist vollkommen normal und sollte dich sogar beruhigen, denn so wird sie nicht so leicht übergewichtig. Viele Katzen sind auch verwöhnt und versuchen andere Futtersorten zu bekommen, indem sie was stehen lassen.
Solange die Katze nicht abnimmt, ist das nicht bedenklich. Die teilen sich das schon selber ein. Schlimmer wäre es wenn sie alles reinhaut und danach Bauchschmerzen bekommt und sich übergeben muss.