User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

meine Rente ist höher als das letzte Einkommen

kann man mir die Rente kürzen´?
Frage Nummer 48372
Antworten (6)
Psssssst! Keine schlafenden Hunde wecken, und nicht zuviel fragen. Wer viel fragt, bekommt viele Antworten.
Mein Tipp: Gibt das Geld, welches deine eigentliche Rente übersteigt, nicht aus, sondern überweise es auf ein Sparkonto. So kannst du es zurückzahlen, wenn es zurückgefordert wird. Und wenn es nicht zurückgefordert wird, ist es nach ein paar Jahren (ich weiß es nicht genau, ich meine 2 Jahre und der Rest von diesem) eh deines, weil verjährt.
@ gast 372: Klar kann man das: Heirate !!!
Lassen wir mal die Logik walten: Beamter kannst du schon mal nicht sein, da richtet sich die Pension nach den zuletzt erzielten Bezügen.
Bei Arbeitnehmern werden aus dem Gesamt Arbeitseinkommen in Beziehung zum Durchschnittseinkommen Rentenpunkte gebildet. Deshalb kann die Rente - bei entsprechend früher höherem Verdienst - durchaus größer sein als die letzten Verdienste.
Aber: Man sollte anhand des Rentenbescheides prüfen, ob korrekt gerechnet wurde. Ich meine, Überzahlungen sind rückforderbar für einen gewissen Zeitraum.
Wie starmax bereits erklärt hat muß die Rente nicht zwangsläufig geringer, als das letzte Einkommen sein.
Ich würde den Bescheid (von unabhängiger Stelle) überprüfen lassen, es wäre ärgerlich, einen etwaigen Fehlbetrag später zurückzahlen zu müssen.
Ich würde dringend raten, die Rente von einem Fachmann überprüfen zu lassen. Es kann sein, das durch frühere hohe Verdienste und letztem (angenommen) Hartz-4 Einkommen die Beträge höher ausfallen. Bei Rückforderungen der BfA, die bis zu 5 Jahren auflaufen können, kommt dann ein schöner Rückzahl-Batzen raus!!
Hochachtung vor dem Pfarrer von Dornbirn-Haselstauden!