User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Schwester hat ein Baby bekommen. Welche Geschenke zur Taufe sind angesagt?

Frage Nummer 2526
Antworten (4)
Fragen Sie Ihre Schwester ! Mein Bruder, der Pate unseres ältesten Kindes ist, hat einen Bausparvertrag geschenkt auf den er bis zum 18. Lebensjahr einen kleinen monatlichen Betrag eingezahlt hat. Jetzt studiert die Große und freut sich . . .
Ich finde, dass Geschenke zur Taufe so sein sollten, dass sie Erinnerungswert haben. Geeignet sind kleine Silberanhänger oder Armbänder mit dem eingravierten Namen. Es kann auch ein silberner Fotorahmen sein. Beliebt sind auch Kinderbestecke. Wenn du etwas Praktisches schenken willst, wäre eine Erstausstattung fürs Baby mit dessen Initialen nett.
Babys und deren Eltern erhalten ohnehin alle möglichen Geschenke zur Taufe, deshalb ist aus meiner Sicht ein Sparbuch mit einer Geldeinlage am besten. Hier kannst du, je nachdem, wie viel du ausgeben willst, die Höhe des Grundstocks selber bestimmen und das Kind kann selber später weiter sparen.
Aus den USA kommt die Idee der Windeltorte. Diese Torten werden als Geschenke zur Taufe oder zur Geburt überreicht. Dazu brauchst du ein Sortiment Windeln, das du mehrstöckig aufschichtest und mit Sachen fürs Baby behängst. Ein Strampler kann dabei sein eine Rassel, Söckchen oder ein Kuscheltier. Solche Windeltorten gibt es auch fertig zu kaufen.