User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Tochter findet die Grundschule langweilig. Wie finde ich heraus, ob sie unterfordert ist?

Frage Nummer 23615
Antworten (5)
Sie könnte auch überfordert sein. Am besten mit der Lehrkraft sprechen, die weiß das.
Indem Sie Ihre Tochter fragen und mit ihrem Lehrer sprechen.
Auch wenn einige das Gegenteil behaupten,zeigt sich eine Unterforderung häufig in überdurchschnittlich guten Noten. Bei meiner Tochter war das beispielsweise der Fall. Die Konsequenz: sie sollte eine Klasse überspringen. Empfehle dir, gemeinsam mit deiner Tochter und deren Klassenlehrerin über mögliche Gründe zu sprechen. Die wird dir gegebenenfalls die weiteren Schritte nennen
Über- oder Unterforderung zeigt sich in dem Alter nahezu gleich. Vielleicht fehlt ihr auch die Motivation zum Lernen, weil sie die Vorteile noch nicht kennt. Es könnte auch an fehlenden Freunden liegen. Da hilft nur ein intensives Gespräch. Sprich auch mal mit den Lehrern, denn Langeweile sollte wirklich nicht sein.
Du könntest zunächst das Gespräch mit der Klassenlehrerin suchen. Die kann vielleicht feststellen, ob die Langeweile nur von den Themen abhängt. Oder du gehst mit deiner Tochter zum Schulpsychologen. Der kann mit einigen Tests herausfinden, wie weit deine Tochter geistig entwickelt ist und ob es vielleicht sinnvoll für sie wäre, eine Klasse zu überspringen.