User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Meine Tochter hat blaues Kerzenwachs auf eine weiße Leinentischdecke verschüttet. Wie bekomme ich die Flecken am besten raus?

Frage Nummer 23690
Antworten (5)
Das geht am allerbesten mit Waschbenzin. Zunächst den Wachs abkühlen lassen. Dann die Wachsschicht beispielsweise mit einem Messer vorsichtig abschaben. Anschließend den Flecken mit Waschbenzin entfernen. Letzteres löst nämlich sowohl den Wachs wie auch den Flecken.
Zumindest den Wachs soll man entfernen können, wenn man ein Löschpapier drauflegt und dann überbügelt.
Wenn das Wachs trocken ist, verscuhe es vorsichtig abzuheben. Die REste kannst du dann mit Löschpapier und einem Bügeleisen aus dem Stoff bügeln. Bleiben dann noch Flecken versuche es mit Waschbenzin oder ähnlichem. Meist reicht es aber nach dem Bügeln normal zu waschen.
Nimm dir ganz einfach eine Seite Löschpapier aus einem Schulheft deiner Tochter. Stelle das Bügeleisen auf die höchste Stufe und lege das Löschpapier auf den Flecken. Dann bügelst du über das Papier und die Hitze saugt den Wachs aus der Decke heraus.
@Adrian: Was haben Sie nun ausprobiert. Wäre doch schön wenn wir von Ihrer Erfahrung partizipieren könnten.