User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mir hat neulich jemand vom Bußgeldkatalog Rechner erzählt, wie läuft das ab?

Ich fürchte, ich bin im Ort fast 30 Sachen zu schnell gefahren und geblitzt worden. Jetzt möchte ich wissen, was auf mich zukommt. Das müsste sich mit dem Bußgeldkatalog Rechner bestimmen lassen.
Frage Nummer 3312
Antworten (4)
Guckst Du hier:
www.bussgeld-rechner.com
Auch wenn die Umstände nicht so toll sind, der Bußgeldkatalog Rechner, wie er seit 1. Februar 2009 gilt und du ihn auf diversen Internet-Seiten findest, ist eine feine Sache. Damit kannst du dich wirklich auf dein Strafmaß einstellen. Du gibst ein, um wie viel du zu schnell gefahren bist und ob innerorts oder außerorts und bekommst sofort Auskunft.
Ich habe kürzlich „aus Spaß“ den Bußgeldkatalog Rechner getestet. Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 30 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften müsste man demnach 80 Euro Bußgeld zahlen, und bekommt drei Punkte in Flensburg, Gebühren kommen noch dazu und sind auch aufgeführt.
Der Bußgeldkatalog Rechner ist unerbittlich. So berücksichtigt er beispielsweise die Messtoleranzen nicht. Meistens werden ja drei km/h vom Messwert abgezogen.