User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mir ist aufgefallen, das der Preis für einen Wasserkasten sehr unterschiedlich ist, je nach Marke. Das ist doch alles sauberes Wasser, wodurch ist ein höherer Preis gerechtfertigt?

Frage Nummer 15085
Antworten (4)
Ich nehme an Du meinst kistenweise im Supermarkt käufliches Tafel-, Mineral- und Heilwasser (das sind schon mal die Unterschiede). Die Kosten für Logistik (Transport) sind unterschiedlich, desgleichen der Werbeaufwand. Und dann bestimmt der Kampf um Marktanteile regional den Preis.
Weitere Unterschiede sind oft in der mineralischen Zusammensetzung zu finden. Besonders der Natruimgehalt wird oft hervor gehoben. Je nach Trend wird dann Natriumarmut, Sauerstoffgehalt oder sonst ein Kriterium den Preis mitbestimmen.
Verschiedene Wasser besitzen verschiedene Stoffzusammensetzungen, die einen haben eben mehr Minteralien drin und sollen deshalb gesünder sein, sind jedenfalls teurer. Was allerdings wirklich Qualität angeht, gehen die Meinungen oft sehr auseinander. Manche Wasser sind einfach überteuert.
Die Preisunterschiede für verschiedene Mineralwasser zeichnen sich durch die unterschiedlichen Qualitätsmerkmale aus. Die Zusammensetzung und Konzentration der unterschiedlichsten Mineralien spielt beim Preis eine wesentliche Rolle. Sauber ist jedes Wasser, das du kaufen kannst, dafür gibt es strenge Richtlinien.