User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mir ist das sehr peinlich, ich traue mich fast nicht, selbst im Internet darüber zu reden: mein Kühlschrank stinkt. Was kann man dagegen machen? Ich bekomme den Geruch einfach nicht mehr raus.

Frage Nummer 15644
Antworten (5)
Schon probiert den Kühlschrank mit Essig oder Sagrotan auszuwaschen?
Vielleicht hilft Ihnen das hier :
Möglicherweise ist auch der Kondensatablauf verstopft. Dieser befindet sich an der innenseitigen Rückwand, ziemlich weit unten.Ein ca. 5mm rundes Loch mit Ablaufrinne an beiden Seiten. Ansonsten siehe Vorredner
Hm, ich kenne das eigentlich nur, wenn der Kühlschrank zu warm ist. Dann fangen fast alle Kühlschränke an zu stinken.
1. Komplett ausräumen / alles abgelaufene Zeug wegwerfen, stark riechende Sachen gut verpacken, am besten in Plastikdosen.
2. Alle Einzelteile rausnehmen, spülen und danach, genau wie das Innere des Kühlschranks mit Essigwasser gründlich abbürsten (50/50 Essig und Wasser, der billigste Essig tut`s dafür).
3. Den Abfluss frei machen. Das ist kleine Loch in der Rückwand, wo das Kondenswasser abläuft. Geht wunderbar mit einer auseinander gebogenen Büroklammer (vorsichtig, bitte!).
4. In Zukunft darauf achten, dass die Temperatur niedrig genug ist (ca. plus 5 C).
5. Kühlschrank einmal im Monat überprüfen und mit Essigwasser auswischen.
Dann stinkt's nie mehr.