User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mir tun im Winter die Vögel draußen immer so Leid und würd ihnen gern was zu fressen geben. Kann mir deshalb einer bitte erklären, wie man Meisenknödel selbstmachen kann??

Frage Nummer 15346
Antworten (4)
Könnte ich.
Machen doch aber auch schon genügend andere
Das geht mir genauso. Als die starken Schneefälle waren, habe ich mir immer versucht vorzustellen wovon die armen Vögel leben. Außerdem mag ich es, sie zu beobachten und habe deshalb immer Knödel oder Futterglocken im Vorgarten hängen. Hier ist ein Anleitungslink: http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/voegel/tippsfuerdiepraxis/winterfuetterung/03125.html
Meisen fressen eigentlich auch sehr gerne die normalen Körner, die in Winterfutter zu finden sind. Wenn du aber Knödel machen willst, brauchst du Pflanzenfett, in dass du das normale Futter Mischst. Am bessten füllst du dass dann in Tontöpfe und hängs dies kopfüber auf.
Hallöchen, mache ich auch immer, schau mal hier: http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/voegel/tippsfuerdiepraxis/winterfuetterung/03125.html - Ich würde dir allerdings zum Kokosfett raten, denn das riecht zum einen angenehmer und zum anderen muss dafür auch keine Kuh ihr Leben lassen. ;-) Viel Spaß beim Zubereiten und dann beim Beobachten!