User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mit welchem Netzanbieter hat man in München am besten Empfang? Nutze zur Zeit Eplus und das geht gar nicht!

Frage Nummer 39202
Antworten (6)
Also ich habe vor einigen Monaten ,Urlaub in München gemacht und besitze selbst das Vodafone Netz.
ich hatte während einer Stadt Rundfahrt und einem Stadtbummel,Eines Museumsbesuch immer vollen Empfang gehabt.
Auch im Ratskeller hatte ich vollen Handyempfang ich wurde leider so oft angeklingelt das ich mich schon geärgert habe mein Handy überhaupt anzulassen.
Mein Fazit Vodafone = topp Empfang.
Endlich kenne ich den Besitzer von Vodafone ...
Ein sehr guter DSL Anbieter ist beispielsweise das Unternehmen Unitymedia. Dieses bietet zu einem Festpreis von ca. 25 Euro bereits Komplettpakete in Sachen Telefonflatrate, Internetflatrate und Fernsehanschluss an. Auch im Raum München soll der Empfang hier sehr gut sein.
Das beste Handynetz ist nach wie vor das D1-Netz der Telekom. Das haben zum Beispiel Tests der Computerzeitschrift Chip festgestellt. Das E-Plus-Netz hat dabei sehr schlecht abgeschnitten. D1 und D2 liegen zwar oft mit fast gleichen Werten an der Spitze. Beim mobilen Internet liegt eindeutig die Telekom in Führung, da dort die schnellsten Datenübertragungsraten bei bester Bildqualität vorliegen.
Unitymedia kann ich nicht empfehlen. Lange Lieferzeiten, schlechter Service, kaum erreichbare Hotline. Finger wech!
Telekom ist fast genauso schlimm! Sauschlechte Netzabdeckung! Ich musste schon mehrmals Telefonzellen verwenden, seit ich D1 hab!
-Gut, gehört vielleicht zur Marketingstrategie von Telekom...