User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mit welchen kleinen Tricks kann man zwischendurch seine Rückenmuskeln stärken? Ich arbeite immer im Sitzen.

Frage Nummer 35041
Antworten (4)
Öfter aufstehen, dehnen. Beine im Siiitzen sekundenlang vom Boden heben.
Es gibt spezielle Handbücher und Übungsbögen, die das Thema ergonomisches Sitzen im Arbeitsalltag behandeln. Es gibt viele Übungen, die man während der Arbeit bzw. in Kurzpausen machen kann. So gehören dazu zum Beispiel Übungen mit den Armen, aber auch das richtige Sitzen. Das heisst, ganz speziell darauf achten, den Rücken aufzurichten und das angeborene Hohlkreuz mittels Muskelkraft auszugleichen.
Das ist ganz einfach. Setzen Sie sich in eine aufrechte Position und strecken den Rücken aus. Allerdings nicht bis zum Hohlkreuz. Anschließend nehmen sie zwei Flaschen Wasser, in jeder Hand eine und strecken die Arme seitlich von sich. Jetzt müssen Sie nur noch die Arme wie ein Vogel bewegen und dies machen Sie ca 20 mal, je nachdem wie kräftig sie schon sind. Diese Übung stärkt nicht nur den Rücken, sondern auch die wichtigen Halsmuskeln und Armmuskeln.
Während der Arbeit im Sitzen immer mal wieder den Rücken richtig gerade machen. Rücken durchstrecken. Schultern zurücknehmen. Auch mal die Arme nach vorne recken und sich strecken. Es gibt richtige Anleitungsbögen für ergonomisches Sitzen und wie man seine Muskulatur zwischendurch stärken und festigen kann.