User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Mit welchen Tricks fördert Ihr die schulische Leistungsbereitschaft Eurer Kinder?

Frage Nummer 21387
Antworten (3)
Du kannst den Spass am Lernen und damit die Lernbereitschaft sehr gut dadurch fördern, dass du spielerisch an die Sache ran gehst. Wir spielen sehr häufig Schule bei uns zu Hause. Natürlich besteht der Lernstoff aus aktuellen Schulthemen, aber so macht es allen Spass!
In der Pädagogik setzt man grundsätzlich positive Verstärkung über Bestrafung und so halte ich es auch in Sachen Schule. Ich gebe meinen Kindern also Anreize, gute Leistungen zu bringen. Hierbei versuche ich allerdings, Geld zu vermeiden. Vielmehr fahren wir bei einem guten Zeugnis in den Freizeitpark oder Ähnliches.
Dem Kind das Gefühl geben, wertvoll zu sein und geliebt zu werden, wirkt immer (Zusprüche, Belobigungen, liebevolle Behandlung usw.). Kleine Geschenke, mehr Taschengeld usw. für gute Noten in Aussicht zu stellen und zu geben, ist eine gute Methode. Dabei sollte das Ziel nicht zu hoch gesteckt werden (z. B. ein iPhone für ein Schuljahresdurchschnitt zwischen 1 und 2).