User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Muss ich eine Kontokündigung meines Girokontos seitens der Bank einfach hinnehmen oder kann ich mich wehren?

Frage Nummer 26975
Antworten (7)
Man könnte sich zwar bei der Bankenaufisicht beschweren, bringen tut das aber nichts: Die Bank kann Kunden das Konto einseitig kündigen wie jeder Vertragspartner einen Vertrag kündigen kann. Die Bank wird - auch wenn Sie sich beschweren - das Konto nicht weiterführen.
Wehren kann man sich immer, ich fürchte nur, daß es nichts nützen wird, da die Bank das Konto nicht kündigt, wenn seitens des Kundens, an dem die Bank letztendlich Geld verdient, nicht irgend etwas vorgefallen ist, was Sie in Ihrer Frage nicht erwähnen.
Es ist in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bank, die auch online verfügbar sind, festgelegt, ob seitens der Vertragspartner ein einseitiges Kündigungsrecht besteht, falls ja (wovon ich ausgehe) steht dort auch, unter welchen Voraussetzungen und zu welchen Fristen dies gilt.
Was muss man angestellt haben, dass die Bank ein Konto kündigt?

Ich würde es an Ihrer Stelle einfach hinnehmen.
Die Bank muss das schon begründen können. Einfach so kann das Konto nicht gekündigt werden. bzw muss zumindest ein ERsatz angeboten werden, der in der heutigen Welt als Konto durchgeht. Ein KOnto sit inzwischen ja fast so wichtig wie eine Wohnung, daher hast du auch Rechte.
Du kannst mit Sicherheit dagegen Einspruch erheben. Guthaben muss Dir ausgezahlt werden und ein Kontominus ausgeglichen. Allerdings würde ich mir das überlegen. Eine Bank die so reagiert scheint nicht ein unbedingt zuverlässiger Partner zu sein. Was hilft Dir das wenn Du ein Konto da hast und der Service schlecht oder gar nicht vorhanden ist!
In der Regel wird das Girokonto von der Bank nicht ohne triftige Gründe gekündigt. Wenn es aber doch so ist, musst du es leider auch so hinnehmen, da die Bank genauso wie der Kunde das Recht hat, das Konto zu kündigen. Wurde dein Konto überzogen und deshalb gekündigt, kannst du dich aber zumidnest gegen einen Schufa-Eintrag wehren.
Guten Tag,
muss ich eine Kontokündigung meines Girokontos seitens der Bank einfach hinnehmen oder kann ich mich wehren?