User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Muss ich einen Handwerker bzw. Techniker auch bei erfolgloser Arbeit bezahlen?

Ein Techniker von Vodafone Kabel hat weder den richtigen Fehler für meinen Fernsehausfall gefunden, noch den Fehler behoben. Im Gegenteil, er stellte eine völlig falsche Fehlerdiagnose. Der wahre Fehler lag im Verteilerkasten, den ich ihm sogar extra gezeigt hatte. Er war aber irrtümlicherweise der Meinung, dass dort alles in Ordnung gewesen wäre.

Nun will Vodafone Kabel mir den Techniker in volle Rechnung stellen, weil sie für das Problem nicht verantwortlich wären. Dürfen die das, obwohl der Techniker komplett erfolglos war und sogar eine falsche Fehlerdiagnose gestellt hat?
Wäre dankbar für Antworten.
Frage Nummer 3000116225
Antworten (1)
Soweit ich die Angaben verstehe wird Vodafone Kabel recht haben.

VF Kabel Verantwortung liegt "ab dem Übergabeort" des Signals also am Ausgang der Verteilers. Der Techniker darf nicht einfach im Netz vor dem Übergabeort (Verteiler Ausgang) werkeln.
Wenn sie den Techniker rufen und die Fehlerquelle liegt nicht im Bereich der Vodafone Kabel müssen Sie ihn trotzdem bezahlen.

Anders erklärt, wenn meine Waschmaschine nicht kaput ist und ich den (z.B Bosch) Kundendienst bestelle muss ich den auch bezahlen obwohl nur der Strom des Energielieferanten ausgefallen war.