User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Nach Einbau einer Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung beim Rover 75 ist die Alarmanlage sehr empfindlich woran könnte das liegen?

Frage Nummer 36489
Antworten (5)
Könntest du "empfindlich" präzisieren? Wann löst sie aus? Vielleicht wenn du die Fernbedienung betätigst?
Wahrscheinlich an der Funkfernbedienung und der Alarmanlage. Aber da will ich mich nicht festlegen, es könnte durchaus umgekehrt sein. Am besten mal einen Bäcker fragen.
Höchstwahrscheinlich ist der Sensor der Alarmanlage zu fein eingestellt bzw. reagiert die Alarmanlage auf die Zentralverriegelung sehr empfindlich. Bei stärkeren Vibrationen oder hoher Lautstärke kann es schon mal passieren, dass die Alarmanlage angeht. Abhilfe würde hier ein Fachhändler schaffen, der die Alarmanlage auf weniger sensibel stellen würde. Dieses Phänomen tritt , nebenbei mal gesagt, bei vielen anderen Fahrzeugen auch auf.
Es kann schon manchmal nach dem Einbau einer Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung bei Ihrem Rover 75 zu einer empfindlichen Alarmanlage kommen. Die plötzliche Veränderung könnte beispielsweise eine Ursache hierfür sein. Sie können die Alarmanlage aber austricksen, indem Sie die Alarmanlage deaktivieren.
Dass die Alarmanlage sehr empfindlich ist seit eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung eingebaut wurde, kann unterschiedliche Ursachen haben. Oft sind es technische Defekts, die man jedoch nicht selbst beheben kann. Am besten wäre es in die nächstgelegene Werkstatt zu fahren und dort alles checken zu lassen. Fachleute können den Fehler eher finden als man selbst.