User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Nach einer Übung im Fitnessstudio habe ich Probleme mit meinem Schultergelenk, meint ihr ich sollte es erstmal weniger belasten oder ganz pausieren?

Frage Nummer 30010
Antworten (8)
Ich würde die Schulter erst mal weniger belasten, ganz pausieren oder ganz normal weiter trainieren.

Meine Antwort klingt so konkret wie Deine Frage ;-)
da würde ich mich an meinen Fitnesstrainer wenden
Es könnte sein, dass du bei der Übung dein Gelenk, deine Sehnen oder die Schultermuskulatur überlastet hast. Schmerz ist immer ein Warnsignal. Über den Schmerz zu trainieren, d.h. einfach weitermachen, dazu ist nicht zu raten. Wenn es nur die Muskulatur ist, die die Schmerzen auslösen, ist es nicht so schlimm. Der Muskel wächst bei ständiger Belastung, um sich der neuen Anforderung stellen zu können. Die Sehnen wachsen nicht, sie können nicht trainiert werden. Überlastest du deine Sehnen, hast du eine sehr lange Trainingspause. Trainierst du weiter, obwohl die Schmerzen von den Sehnen kommen, entzünden sich diese. Daraus folgen dann bleibende Schäden. Bleibende Schäden wirst du auch haben, wenn die Schmerzen vom Gelenk selbst kommen, und du weiter trainierst. Ich würde diese für dich wichtige Entscheidung nicht dem Trainer überlassen. Ich würde 1 Woche pausieren. Treten dann immer noch Schmerzen in dem Schulterbereich auf, dann würde ich einen Sportarzt aufsuchen.
Diese Frage kann Dir nur ein Orthopäde beantworten!
Die Trainer im FItnessstudio können dir hier einen guten Rat geben. ERklär ihnen, welche Übung du gemacht hast, dann können sie auch ermittel, ob du etwas falsch gemacht hast. Und die Trainer wissen auch häufig, ob Belastung oder Pause sinnvoller ist. Das kommt nämlich auf die Probleme an.
Ich würde erst einmal sofort pausieren und das komplette Trainingsprogramm aussetzen. Am besten lässt du möglichst bald beim Orthopäden checken, was mit deiner Schulter nicht in Ordnung ist. Vielleicht ist es eine Zerrung oder die Gelenkkapsel hat sich entzündet.
ich würde auch erstmal aussetzen und wenn du das nicht kannst die übungen die sehr das Schultergelenk belasten weglassen. Orthopäden aufsuchen und mal beim Fitnesstrainer des Vertrauens nachfragen. Das sind oft solche Sehnengeschichten oder Gelenkschmerzen und das kann sich beim weitertrainieren sehhr in die Länge ziehen und noch viel mehr kaputt machen als man denkt. Also etwas kürzer treten und der Schulter ruhe gönnen!
Grundsätzlich erst einmal nicht mehr belasten. Dann aber unbedingt den zuständigen Trainer informieren. Die Übung wurde mit großer Wahrscheinlichkeit falsch ausgeübt (falsches Atmen, reißen). Der Trainer kann das genau beurteilen. Er wird auch sagen können, ob die Übung in Zukunft durch eine andere ersetzt werden muss.