User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Gast

Nach Schlaganfall Probleme mit der Sprache

Meine Mutter hat nach einem Schlaganfall Probleme mit der Sprache. Wir waren bei einem Arzt welcher uns gesagt hat das da nicht viel zu machen wäre, irgendwie bin ich damit nicht sehr zufrieden, insgesamt geht es meiner mutter gut und sie konnte viele andere Probleme welche durch den Schlaganfall ausgelöst wurden wieder überwinden, nur die Sprache soll so eingeschränkt bleiben? Ich freue mich so, das wir wieder normal in "unserem" Marschpark spazieren gehen können, ich würde mich dabei nur gerne wieder normal mit ihr unterhalten können. Hat jemand eine Idee?
Frage Nummer 3000097073
Antworten (6)
Therapie bei einem Logopäden, evtl. der darauf spezialisiert ist.
Genau! Das 'evtl.' würde ich allerdings streichen.

Im Netz finden sich übrigens zig-tausende Seiten, die sich mit dem Thema Logopädie und Schlaganfall befassen.

Und dem Arzt würde ich -wenn nicht schon geschehen- das Vertrauen entziehen!
Übrigens gibt es inzwischen sogar sog. Aphasie-Apps, mit denen spezielle Übungen terminunabhängig und ergänzend zu Hause durchgeführt werden können.
Über evtl. Kosten habe ich allerdings keine Infos.
Was ist das für ein Arzt??? In jedem Fall ist immer etwas zu machen. Es kommt darauf an, wie intensiv man sich damit beschäftigt. Ich würde einen darauf spezialisierten Logopäden aufsuchen. Auch selbst würde ich mit ihr trainieren. Hört sich albern an, aber Zungenübungen, um den Zungenmuskel und das damit verbundene Nervengedächtnis müssen trainiert werden.
Nicht aufgeben! Es ist IMMER etwas zu machen!
Ich schließe mich dem an, was schon geschrieben steht und wünsche deiner Frau Mama beste Genesung.
Aber ich kann es mir an dieser Stelle nicht verkneifen zu erwähnen, dass der oben geschilderte Zustand bei meiner Frau Mama für unsere Familie sehr erholsam wäre.
Oh, Herr Graf, ich darf doch hoffentlich davon ausgehen, dass seine Durchlaucht mit dem 'oben geschilderten Zustand' die Passage
"...insgesamt geht es meiner mutter gut und sie konnte viele andere Probleme welche durch den Schlaganfall ausgelöst wurden wieder überwinden..."
gemeint hat!?