User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Nach welchen Kriterien werden eigentlich Länderwappen ausgewählt?

Frage Nummer 35249
Antworten (6)
Dafür sind die Gesetze der Heraldik maßgeblich.
Lesen Sie doch einfach mal das hier:
Gast
es muss zum einstecktuch des ministerpräsidenten passen.
Landeswappen werden in der Regel nicht bewusst ausgewählt, sondern entstehen aus einer Tradition heraus.
So war der Adler schon seit Jahrhunderten ein beliebtes Wappen auf deutschen Territorium und dann auch von der Bundesrepublik übernommen.
Jedes Wappen verfügt allerdings auch über eine symbolische Bedeutung.
Der Adler ist ein Symbole des Mutes und der Kraft.
Natürlich wird darauf geachtet, dass ein Wappen eine möglichst positive Symbolik hat.
Landeswappen werden in der Regel nicht ausgewählt, sondern an einen Zeichner oder mehreren, mit bestimmten Vorgaben zum Entwurf gereicht.Dieser erstellt dann mehrere Vorlagen mit den geforderten Vorgaben, welche dann wiederum vom zuständigen Amt gemeinschaftlich oder durch eine Versammlung ausgewählt werden. Dies kann in manchen Fällen auch durch eine Bürgerversammlung geschehen.
Länderwappen werden in den meisten Fällen nicht ausgewählt, sondern in Auftrag extra angefertigt. Hierzu werden typische für das jeweilige Land geeignete Motive ausgewählt und als Vorgabe an die Zeichner geleitet. Diese Zeichner entwerfen dann mehrere Versionen und diese werden dem zuständigem Amt oder Bereich vorgelegt. In seltenen Fällen kann auch ein Bürgerentscheid vorkommen.