User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Nachdem mein Sonnenbrand fast abgeheilt ist, hab ich so kleine Pickelchen bekommen. Ist das normal? Was kann ich dagegen tun?

Frage Nummer 45621
Antworten (4)
Es könnte sein, dass ein Teil der Haut schwerere Verbrennungen durch den Sonnenbrand erlitten hat, die von einem Arzt behandelt werden sollten. Die Haut nach einem Sonnenbrand ist erst einmal etwas empfindlicher als vorher, so dass theoretisch auch Bakterien eine Angriffsfläche haben könnten. Normal sind diese Pickel auf der Fläche so nicht.
Oft treten einige Tage nach intensiver Sonnenbestrahlung bzw. eines Sonnenbrandes, kleine juckende Pickel oder Quaddeln an den betroffenen Hautstellen auf. Man nennt diese Erkrankung Mallorca-Akne. Dies ist eine allergische Reaktion der Sonne auf UV-Strahlung. Meiden Sie bei Krankheitsbefall direkte Sonneneinstrahlung auf Ihre Haut. Verwenden Sie fettfreie Sonnenschutzmittel, welche speziell auf allergische Haut abgestimmt sind. Zuätzlich sind im Fachhandel auch geeignete After-Sun-Produkte. In Einzelfällen hat sich auch eine Einnahme von Betacarotin bewährt.
Das hört sich ganz schwer nach der sogenannten Mallorca-Akne an, die oftmals auftaucht, wenn man sich zu starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt hat. Diese heilen mit der Zeit in der Regel von alleine ab und hinterlassen auch keine Narben. Im Zweifelsfall sollte man aber lieber einen Hautarzt aufsuchen um abzuklären, ob der Sonnenbrand tieferliegende Hautschichten nachhaltig zerstört haben könnte.
Calcium!