User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Nächste Woche schreibe ich eine Arbeit im Fach Wirtschaft, gerade kläre ich die letzten Fragen, die noch offen stehen. Was meint ihr, unter welchen Bedingungen kann ein Unternehmen damit beginnen, die Werbekosten zu senken?

Frage Nummer 16166
Antworten (3)
Werbung führt zu höherem Umsatz. Von daher sollte man sie nie einschränken. Eine Ausnahme könnte sein, dass höhere Umsätze aufgrund langfristig nicht verfügbarer höherer Kapazitäten nicht möglich sind.
Ich denke, dass Werbung für ein Unternehmen immer wichtig ist. Ausschlaggebend ist die Art und Weise der Werbung und damit die Effizienz. Es gibt auch für die Werbung ein Aufwand/Nutzen/Vergleich. Wenn der Nutzen < Aufwand ist, dann müssen andere Strategien gefunden werden. Durch einen Check lässt sich das meist darlegen.
Also ohne jetzt ein richtiger Werbe- oder Wirtschftsfachman zu sein: Wenn ein Produkt in der Vergangenheit intensiv beworben worden ist und es sich etabliert hat - sowohl auf dem Markt, als auch in den Köpfen der Konsumenten -, dann genügen von Zeit zu Zeit gesetzte Marketingimpulse. Ergo: die Kosten sinken.