User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Nennt mir bitte jemand Beispiele für lateinamerikanische Tänze? Welche wären da vor allem zu erwähnen?

Frage Nummer 11044
Antworten (9)
Samba, Rumba, Cha Cha Cha, Merengue, Salsa, Tango, Cumbia, Mambo... hab ich noch was vergessen?
Hab´keine Ahnung, was dieses Frage soll, aber gut: Samba, Rumba, Jive und Paso Doble fallen mir da ein.
ahhh, da merkt man doch gleich die Kompentenzunterschiede, anhand der Wurzeln:)
Ich hab' auch noch einen: Lambada
Das ich den Tango vergessen hatte, wundert mich grade selbst
Damit sind Samba, Rumba, Cha-Cha-Cha, Paso Doble und Jive gemeint, zumindest ist das bei den Tanzturnieren so, denke, dass das dann auch eine allgemeine Kategorisierung sein dürfte. Tango gehört hingegen zu den Standardtänzen, ebenso wie Quickstep oder Walzer.
Hallo,
ich wundere mich immer über solche Fragen. Schon mal was von Google gehört.
Hier wird nur alles zugemüllt.
Also ich denke mal, die bekanntesten sind sicher Cha Cha Cha, Paso Doble, Rumba, Samba und Jive. Warum fragst du denn, möchtest du tanzen lernen? Dann frag doch mal in einer Tanzschule in deiner Nähe, die haben bestimmte auch was in dieser Richtung im Angebot.
Ich kenne Samba, Rumba und natürlich den Cha-Cha-Cha. Habe gehört, dass noch der Jive zu der Gruppe gehört, obwohl der eigentlich in den USA entstanden ist. Dann gibt es noch den Paso doble, der ursprünglich auch nicht aus Lateinamerika kommt, sondern aus Spanien. Spaß machen die aber alle, kann ich aus eigener Erfahrung sagen! :)