User Image User
User Image User

Noch Fragen?

Neue Innenraumgestaltung

Wir sind dabei, uns nach nunmehr 8 Jahren neu einzurichten. Das gesamte Mobiliar kommt raus und wird durch Aktuelleres (bisschen moderner) ersetzt. Nun dachten wir dabei an ein Pendant bezüglich der Wände. Es darf auch etwas ausgefallener sein - bloß bitte keine weißen Wände mehr. Hat jemand gute Ideen?
Frage Nummer 3000086768
Antworten (7)
Farbe.
Frag den LukasW. Der hat ein Architekturbüro.
Aber sei vorsichtig wenn du dort aufs Klo gehst.
Ein vermutlich runtergekommener Rohrreinigungsservice hat bei ihm gewütet!
Wokk,
einerseits sollte ich dir grimmen, weil du vor mir lästerst.

Andererseits bringst du hervorragende Sprüche.
Der Rohrreinigungsservice könnte die Wände auch interessant besprenkeln. Wenn das trocken ist, sieht es wie Kork aus.
Offenbar wurde ich hier bereits vermisst? Ich hab tatsächlich einen Tipp in diesem Fall. Über https://www.tapetender70er.de/ haben wir uns vor zwei Jahren eine recht rustikale Design-Tapete bestellt, die nun über Eck (nicht an allen vier Wänden) das Esszimmer ziert. Wir haben also zwei Wände weiß gelassen und mit der Tapete die beiden anderen Wände etwas aufgelockert. In Kombination mit den dunkleren Esszimmermöbeln und der Deko sieht das wahrhaftig extravagant aus.
Ich rate dringend davon ab, Tapeten im Internet zu kaufen. Im Fachgeschäft kann man die Tapete auch auf Oberfläche prüfen. Das ist wesentlich für den Gesamteindruck, den das tapezierte Papier nachher hergibt,
Graffiti. ;)